Seiten

Veranstaltungen im Eulenspiegel

Juli 2019

Samstag, 6. Juli, 9-19 Uhr und Sonntag, 7. Juli, 9-18 Uhr im Kulturraum
Bewegungen der Liebe
Familienstellen mit Hans-Peter Regele, ARKANUM - Praxis für Therapie, T. 08382- 275212.
Das Familienstellen hilft uns, Verstrickungen und fehlende Personen aus der Familie ans Licht zu holen so dass, das was getrennt war, wieder vereint werden kann.

Samstag, 6. Juli, 20 Uhr im Café
Der König lässt bitten, reloaded Vol. IV
Stefan Frommelt Trio

Tja jetzt ist es so weit: der König wiederholt sich. Der König wiederholt sich. Der König wiederholt sich.
Schon zum DRITTEN Mal präsentiert er das Stefan Frommelt Trio. Da fragt man sich schon. Da fragt man sich schon. Da fragt man sich ...
Aber eigentlich ist es ja so, dass der Mensch an sich gerne weiß was ihn erwartet. Und genau deswegen dachte der König, wäre es doch keine schlechte Idee, dem Menschen an sich bzw. dem der wo zu Jazzkonzerten in’s Eulenspiegel geht, endlich einmal etwas zu präsentieren was er schon kennt. Damit er ganz entspannt ein gutes Essen genießen und dann einen lockeren Abend mit bekannten Melodien und Evergreens des Stefan Frommelt Trios.... WAAS? Neue Stücke? Jedesmal wenn improvisiert wird, ist alles anders? WIEE BITTEE?? Tja, alles bleibt anders. So sieht’s aus.
Dann freuen wir uns doch mit dem König, wenn wir uns schon erneut auf das unvorhersehbare Wagnis Jazz einlassen, dass wenigstens unser Gehirn und unser Gefühlsleben frisch bleiben und so stimuliert vor Demenz und Abstumpfung bewahrt werden!
Wie immer der Rat des Königs: Erst essen ( WAAS schon wieder eine neue Speisekarte?? ) dann hören!
Stefan Frommelt - Piano, Florian King - Bass,
Marvin Studer - Drums.
Wir bitten um Reservierung.

Mittwoch, 10. Juli, 20 Uhr im Kulturraum
Rundumkreis
zum Thema: Was könnte Europa sein?
Eine offene, sanft geregelte Gesprächsrunde in der jede(r) zu Wort kommt.
Das Gesprächsthema entsteht jeweils aus dem Kreis des Vormonats.

Donnerstag, 11. Juli, 20 Uhr im Café
Christina Zurhausen - Who let the Cat out
In Köln haben sich die vier Musiker von „Who Let The Cat Out“ kennengelernt und sich zu dieser außergewöhnlichen Besetzung zusammen geschlossen.
Es verbindet alle eine Vorliebe zu Jazz und Rock. Eigene Kompositionen der Musiker obliegen ihrem Programm. Aber auch ausgewählte Songs aus Jazz, Rock und Funk erweitern das Repertoire.
Eine erlebnisreiche Auswahl an Stücken erwartet ihre Zuhörer- eine Reise in schöne, mitreißende Welten.
Luis Reichard- Trompete/Klavier, Matthias Schuller - Posaune, Christina Zurhausen - Gitarre,
Ramon Keck- Schlagzeug.
Wir bitten um Reservierung.

Mittwoch, 17. Juli, 20 Uhr im Kulturraum
Bürgerwille und staatlicher Widerstand
Rundgespräch mit Ingo Mäder und Anton Kimpfler

Sonntag, 21. Juli, 10 - 13 Uhr im Café
Sonntagsbrunch im Eulenspiegel
Für Vegetarier und Liebhaber von gutem
Fleisch und Fisch.
Wir bitten um Reservierung.

Mittwoch, 24. Juli 2019, 19.30 Uhr im Kulturraum
"Bewegungen der Stille" 

eine Seminarreise durch das Sandmeer der tunesischen Sahara
Infoabend - bitte anmelden bei:
ARKANUM - Praxis für Therapie, Hans-Peter Regele, Enzisweilerstraße 16, 88131 Lindau,
hans-peter@regele-arkanum.de, Tel. 08382 -275 212, www.regele-arkanum.de.

Freitag, 26. Juli, 20 Uhr im Kulturraum
Bienengespräch
Mellifera Regionalgruppe "Eulenspiegel Bodensee".
Praktiker und Interessierte sind herzlich eingeladen zu unseren Gesprächen über wesensgemäße Bienenhaltung.
 

August 2019

Mittwoch, 21. August, 20 Uhr im Kulturraum
Von der Götterdämmerung zu neuer Zukunftsoffenheit
Was kann uns Widar als Wächter des Nordens sagen?
Vortrag und Gespräch mit  Anton Kimpfler (Schriftsteller, Freiburg).
In den alten Schriften der Edda ist beschrieben, wie eine bisherige höhere Geführtheit der Menschheit dahinschwindet. Doch wird auch darauf hingewiesen, was mit der Stillekraft des Widar hilft, so daß der Menschheit ein neues Zukunftsmorgenrot leuchten kann.

Donnerstag, 22. August, 20 Uhr im Café
Clave e Canela Featuring Matias Collantes.
Salvador aus Argentinien und Diane aus den vereinigten Staaten haben sich in Rio de Janeiro kennengelernt, spielen seitdem gemeinsam Bossa Nova, Jazz, Forró und Jazzblues und sind überhaupt offen für alle Musikrichtungen.
Salvador Avila und Matias Collantes sind zusammen aufgewachsen und haben schon früh gemeinsam auf der Straße Musik gemacht.
Am werden alle 3 Musiker zusammen auf der Bühne zu sehen und zu hören sein.
Salvador Avila (Argentinia) Gitarre, Gesang
Diane Ghogomu (United States) Gesang
Matias Collantes (Argentinien) Gitarre, Gesang
Reservierung erwünscht.
Mittwoch, 11. September, 20 Uhr im Kulturraum
Kinder brauchen die Welt weiter
Auch Erwachsene werden gebraucht.
Rundgespräch mit Anton Kimpfler und Tatjana Kerl


September 2019

Samstag, 14.. 9-19 Uhr und Sonntag, 15. September, 9-18 Uhr im Kulturraum
Bewegungen der Liebe
Familienstellen mit Hans-Peter Regele,
ARKANUM - Praxis für Therapie, T. 08382- 275212.
Das Familienstellen hilft uns, Verstrickungen und fehlende Personen aus der Familie ans Licht zu holen so dass, das was getrennt war, wieder vereint werden kann.

Mittwoch, 18. September, 20 Uhr im  Kulturraum
Rundumkreis
Eine offene, sanft geregelte Gesprächsrunde in der jede(r) zu Wort kommt. Das Gesprächsthema entsteht aus dem Kreis des Vormonats.

Donnerstag, 19.September, 20 Uhr im Café
INDOOR PICNIC … Soul-Pop-Funk-Rock-Songs
INDOOR PICNIC, das sind fünf erfahrene Musiker, die eingängige und tanzbare Pop-Songs mit Soul-, Funk- und Rock-Einflüssen auf die Bühne bringen. Mehrstimmiger Gesang, eingängige Melodien, ansteckende Spielfreude und ein satter Groove, der direkt in die Beine geht. Musikalische Raffinesse trifft auf Party-Laune. INDOOR PICNIC spielt anspruchsvolle Songs, die aber leichtfüßig daher kommen und das Tanzbein animieren. Soulig-warme Stimme trifft auf funky Keyboard und Groove-Gitarre - untermauert wird das Ganze durch launiges Bassspiel und gradlinige Drumbeats.
Volker Fischer - guitar & vocals, Jörg Maurer - keyboards & vocals, Gabor Racsmany - leadvocals, Matthias Wagner - drums, Michael Wagner - bass & vocals.
Reservierung erwünscht.

Freitag, 27.  September, 20 Uhr im Kulturraum
Bienengespräch
Mellifera Regionalgruppe "Eulenspiegel Bodensee".
Praktiker und Interessierte sind herzlich eingeladen zu unseren Gesprächen über wesensgemäße Bienenhaltung.