Seiten

Veranstaltungen im Eulenspiegel

November 2018

Freitag, 2. November, 20 Uhr im Cafè
Wolfgang Eisele Carlas Saxaffair – Saxophon total 

Klang - Groove - Emotion – Rhythmus.
Saxophon total, unter diesem Motto präsentiert das außergewöhnliche Quartett ein Konzert  mit  Eigenkompositionen und Anekdoten rund um das Saxophon. Die modernen Kompositionen des Sigmaringer Saxophonisten Wolfgang Eisele, erschienen u.a. bei Chilli-Notes Frankfurt, versprechen ein innovatives Hörerlebnis.
Ein sensibles Klang- und Rhythmus-Konzept mit 4 Soloinstrumenten, das auf Vorlagen und Schablonen völlig verzichtet, berührt und fasziniert das Publikum. In klassischer Quartettbesetzung sind 4 Saxophone eine groovende Band…

Sonntag, 4. November, 10.30 Uhr im Cafè
Vernissage - Luis Tamayo Maya,
Klang - Matias Collantes
Der junge, leidenschaftliche Fotograf aus Kolumbien präsentiert eine Auswahl seiner empathischen, ausdrucksstarken Menschen- und Landschaftsaufnahmen aus seinem Heimatland und aus weiteren Reisezielen. Impressionen der Ruhe und der Lebendigkeit, der Emotionen, der Licht- und Farbenspiele laden zur Betrachtung ein.
Die musikalische Begleitung kommt von seinem Freund Matias Collantes.

Donnerstag, 8. November, 20 Uhr im Cafè
David Blair
Der Singer Songwriter David Blair aus Kanada war Teilnehmer bei The Voice of Germany 2017 im Team Yvonne Catterfeld und ist bekannt für mitreißende Songs, sein strahlendes Lächeln und energiegeladene freestyle Tanzmoves auf der Bühne. Bei seiner Tour durch Süddeutschland im November wird er sein ganz neues Album ‘As You Let Go: Songwriting Sundays’ vorstellen - eine Sammlung von Lieblingsliedern, die er jeden Sonntag in 2015/2016 geschrieben hat. Sein Song „What Am I Worried About“, war Halbfinalist im internationalen Musikwettbewerb ‘Unsigned Only’ und wurde 2017 beim Berlin Radio Sender rbb zur Nummer 1 gewählt.

Freitag, 9. November, 19 Uhr im Café
Goldener Käfig
ein Kurzfilm von geflüchteten Menschen aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und Sierra Leone aus dem Landkreis Lindau, die ihre Geschichten erzählen. 

Samstag, 10. November, 9 - 19 Uhr und
Sonntag, 11. November, 9-18 Uhr im Kulturraum
Bewegungen der Liebe
Familienstellen mit Hans-Peter Regele, ARKANUM - Praxis für Therapie, T. 08382- 275212.
Das Familienstellen hilft uns, Verstrickungen und fehlende Personen aus der Familie ans Licht zu holen so dass, das was getrennt war, wieder vereint werden kann.

Samstag, 10. November im Cafè
Lichtbildvortrag - Kolumbien - von Rupert Barensteiner
 "Das einzige Risiko einer Kolumbienreise besteht heute darin, dass man dort bleiben möchte", meint Rupert Barensteiner rückblickend auf seine Reise durch Täler und Höhen, nach Begegnungen in Dörfern und Städten, Aufenthalten an Stränden und in andinen Regionen. Die neue Kolumbienshow ist mit rhythmischer Cumbia und landestypischer Vallentanomusik (Akkordeon) unterlegt.

Donnerstag, 15. November 20 Uhr im Cafè
HUMABILU
Das Trio MALUMA – Mathias Collantes (Argentinien), Luis Tamayo (Columbien), Martin Hanser (Austria) wurden 2016 um Percussion – Hubert Sander und Trompete – Daniel Huber (die Hubi’s) erweitert. Neuester Zugang ist nun die Stimme von Marie aus Frankreich.Die Formation spielt Latin Grooves und Gipsy Jazz.

Freitag, 16. November, 20 Uhr im Cafè
"Ach wenn doch endlich Frieden wäre - Revoluzzer und Friedenstauben" 2018
Konzertlesung mit dem Augustin Quartett und dem Wortduo "Lorenz & Widmer".
100 Jahre nach Ende des 1. Weltkrieges begeben sich ein Streichquartett und zwei Wortinterpreten auf Spurensuche.
Susanne Steingrüber (Violine), Julia Beemelmans (Violine), Heidrun Kürzinger (Viola) und Jörg Them (Cello) spielen Musik aus unruhigen Zeiten (Kurt Weill).
Sabine Lorenz und Jürgen Widmer lassen unter anderem Erich Mühsam, Rainer-Maria Rilke, Klabund und Oskar Maria Graf zu Wort kommen. Sie erzählen von Kriegsmüdigkeit, revolutionären Umtrieben und Aufbruch in Lindau und der Welt.

Sonntag, 18. November 10–14 Uhr im Cafè
Sonntagsbrunch
Für Vegetarier, Veganer und Liebhaber von gutem Fisch und Fleisch.

Mittwoch, 21. November, 20 Uhr im Kulturraum
Die Zukunft der Landwirtschaft und Ernährung.
Rundgespräch mit Demeter-Gärtnerin Erika Wugezzer und Anton Kimpfler.

Mittwoch, 28. November, 20 Uhr im Kulturraum
Rundumkreis
Eine offene, sanft geregelte Gesprächsrunde in der jede(r) zu Wort kommt, diesmal zum Thema: Schöpferisches Denken. Das Gesprächsthema entstand aus dem Kreis des Vormonats.


Freitag, 30. November, 20 Uhr im Kulturraum

Bienengespräch

Mellifera Regionalgruppe „Eulenspiegel Bodensee“.

Praktiker und Interessierte sind herzlich eingeladen zu unseren Gesprächen über natürliche Bienenhaltung.

Dezember 2018

Sonntag, 2. Dezember, 10-14 Uhr  im Cafè
Sonntagsbrunch
Für Vegetarier, Veganer und Liebhaber von gutem Fisch und Fleisch.

Mittwoch, 5. Dezember, 20 Uhr im Café
Thomas u F.. Lutz  - Kratzer auf der Christbaumkugel Lesung und Musik
Tucholsky beschwört zwei Weihnachtsmänner gegen Desp- und Idioten, Nikolaus droht an der deutschen Grenze zu scheitern, im Elektrokaufhaus drohen Außerirdische und Loriots Försterin wetzt das Messer. Stille Nacht, un-heilige Nacht...

Donnerstag, 13. Dezember, 20 Uhr im Cafè
Estrela - "I love Paris"
...wie das Leben in Paris - eine bunte Mischung aus Chansons, Manouche und Musique Tzigane. Entrez!
Aleksandra Lartseva, Violine und Gesang
Susanne Scheier, Gitarre und Gesang
Uwe Martin, Kontrabass.

Sonntag, 16. Dezember, 15 Uhr im Café
Advent, Advent - Lesung mit dem Wortduo Sabine Lorenz und Jürgen Widmer
Musikalische Begleitung: Augustin Quartett.

Mittwoch, 19. Dezember, 20 Uhr im Kulturraum
Neue soziale Aufbrüche wagen
Rundgespräch im Gedenken an Peter Schilinski mit Christine Joppig und Anton Kimpfler.

Donnerstag, 27. Dezember, 20 Uhr im Café
Der König lässt bitten.